ITK-Point Ltd. / das Kompetenz-Center

Direkt zum Seiteninhalt

Produkte > Portfolio > Virtualisierung
Wer hat nicht schon einmal das Problem gehabt, eben schnell einmal ein Programm testen zu wollen ohne umfangreiche Hardware nebst Betriebssystem installieren zu müssen. Hier setzen sog. virtuelle Systeme an.
Mit VirtualBox von Oracle(c) können Sie weitere Betriebssysteme in einer virtuellen Umgebung auf Ihrem bestehenden PC oder Notebook betreiben und wenn Sie es nicht mehr benötigen einfach entfernen. So sparen Sie kurzfristige Hardware-Investitionskosten und die Sorge, was mit der angeschafften Hardware nach einem mißglückten Test passieren soll. Ist der durchgeführte Test positiv und man möchte das System produktiv weiterbetreiben besteht die Möglichkeit das erstellte virtuelle System, auf Grund der vorhandenen Kompatibilität, auf einem serverbasierten virtuellem System mit entsprechender Serverhardware, wie z.B. VmWare(c), weiter zu betreiben.

Virtualbox liegt derzeit in der Version 5.2 für 32 Bit-Systeme und die Version 6.0.x für ausschließlich 64 Bit-Systeme vor und unterstützt aktuell neben den neuesten Windows(c) Server-Betriebssystemen auch die neueste Version von Windows 10 (c) ( Die Lizenzbedingungen für die Nutzung virtueller Systeme / Systemdienste von Microsoft sind zu beachten )
Die ITK-Point Limited unterstützt Sie bei der Implementation dieses kostenlosen Tools auf Ihrer bestehenden oder neu erworbenen Hardware und steht mit Rat und Tat bei Problemen, aber auch bei der Einhaltung der Lizenzbedingungen für die Nutzung virtueller Microsoft-Systeme, Ihnen tatkräftig zur Seite.

                  Interessiert und neugierig geworden? Dann können Sie hier weitere Info's anfordern oder nutzen unser Kontaktformular.
Zurück zum Seiteninhalt